Die wunderbare Welt des
FaJ


v Navigation v

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bekannte des FaJs
  Schulsprüche
  Stundenprotokolle
  alte Stundenprotokolle
  er sagt, sie sagt
  Hand-Treffen o.o
  Bing & Friends
  Fusseli
  Clara Mente
  Karl der Kniestuhl
  Terkel in Trouble
  Zweitklässler sagen...
  Zeuch
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   KLehs Blog
   jopsiichenlala
   Charlies Blog
   Pascis HP
   >FaJ beschreiben ^^
   bademeister.com
   Banane



^ Links ^

http://myblog.de/ff-faj

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Stundenprotokolle die das FaJ und Klassenkameraden des FaJs mitten im Unterricht verfasst haben um das Geschehen der jeweiligen Stunde festzuhalten.

 

 

Datum: 18.09.06
Verfasser: Judith (/Maddi)

1. Stunde des Jahres bei Thomas Schleckmann: Es ist der 18. September des Jahres 2006. Wir haben das gleiche Klassenzimmer wie letztes Jahr, M313. Ich sitze neben Juli ganz hinten links. Vor uns Isi, die zu groß für Zettelchen schreibt. Herr Schleckmann teilt und mir das Klassenbuch zu. Der erste des Jahres: von Isi zu Juli. Schleckmann ließt uns den Stundenplan vor und blickts net. Juli singt "Drunken Sailor".
2. Stunde. 9:13 Uhr. Juli holt grad ihr Bücher. Sie findet bunte Blätter darin. Isi findets lustig, Bücher von anderen zu haben.
[Maddi schreibt] Judith holt ihr Bücher, sie nimmt erst eins und dann nacheinander alle anderen.
[Judith schreibt] Inzwischen 3. Stunde. Wir hatten schon eine "große" Pause. Schleckmann will dass wir uns setzen. Thomas S. ist entsetzt weil die Bücher nicht aufgehen. Also es sind zu viele. Tobi hat seine Führerscheinprüfung bestanden. Wir ham jetzt gleich Spanisch.
Vierteste Stunde. Begann um 10:25 Uhr. Es ist 10:27 Uhr. Frau Tutsch ist noch nicht erschienen. Jetzt aber. 10:28. Mit neuer Frisur. Siet cool aus. So dunkelbraun mit hellbraun drin. Und kürzer.
Fünfteste Stunde nach der zweitesten großen Pause. Zwei große Pausen sind doof! Wir ham jetzt ne Doppelstunde Mathe bei unserem von allen geliebten Mathelehrer Nils Hartfiel. =) Wir ham jetzt übrigens ne Uhr im Klassenzimmer über der Tür. Ich hab Hunger. Herr Voss ist immernoch da! Alex Hirsch versucht "Hard Rock Hallelujah" zu singen. Nils H. betritt den Raum. Euphorische Stimmung! Juli singt. Nilspfer befragt Basti und den, dessen Namen ich nicht schreiben kann. Hr. Hartfiel erklärt gerade unsere Themen. Bahnhof. Punkt. Blubb. Die ZK war letztes Jahr die schwerste. Hoffentlich steigern die sich nich. Denkbar einfach! Augenbrauen-man hat seinen Lieblingsausdruck benutzt.

 

 

Datum: 20.09.06
Verfasser: Judith

Musikstunde. Oh mein Gott! Frisur, Stimme, Art der Stimmbenutzung, Regelung der Sitze, Größe... Das Grauen hat Locken, FRAU SCHUSTER! Und eine karierte Hose! o.o omfg... Handbewegungen... Mein Gott, die hat Falten. Es kommt, fragt ob wir Instrumente spielen. Ich "Querflöte" Es, interessiert: "Ahaaa, wie lange?" Ich: "Fünfeinhalb Jahre oder so.." Es, erstaunt: "Uiii!" wendet sich Sophia zu "und du?" Sophia: "Saxophon" Es, unineressiert: "Alt-Saxophon?" Wendet sich mir zu: "Du spielst im Verein? Wo?" Ich: "Grünwettersbach." Es: "Aaaah, beim Herr Becker?" Ich: "Ne, des is Hohenwettersbach. Beim Herr Heinzl." Es schaut meinen Block an. "Ohne dich ist alles doof, wie süß!" Beugt sich ruckartig zu mir runter. "Wir brauchen noch gute Querflöten im Bläser-Ensemble!" Ich weiche zurück, nicke. Es geht einen Schritt, schaut mich an und sein Blick schreit: "Komm ins Bläser-Ensemble, oder ich fress dich! Oder noch schlimmer: ich schicke dich zu meinem Friseur! muuhahahaha!" Jetzt singen wir "love me tender" es klingt total scheiße. Und es findets gut. xD Isi schiebt Lachkrämpfe. Maddi, begeistert: "Wir singen der Hahn is tot!" =) Judith: "Was singen wir?" Maddi: "Was? Oo"

 

 

Datum: unbekannt
Verfasser: Isi (/Judith)

Frau Schuster begrüßt uns und teilt uns mit, dass wir den Test bekommen. Jetzt hält sie es für notwendig, die Verbesserung zu machen. Tobi muss an die Tafel haha. 10:32Uhr Tobi is immernoch an der Tafel. Frau Schuster: "Wunderbar" Youdid schreibt auf ein Blatt, da sie ihr tolles Heft nicht mit so einem Schwachsinn füllen will. Alle setzen sich um, oki, eigentlich nur Juli und Jannis. Sophia träumt von Jonny und betrachtet den Kuli von Jüüürgen Matthes. 10:36Uhr Frau Schuster sucht den verlorenen Ton! Frau Schuster nimmt die guten raus. Hab ich ein Glück!!! haha 10:37Uhr Patric liegt verkrüppelt auf dem Tisch. Youdid und Sophia zerreißts. Youdid brüllt leise: "CAROOOO" 10:39Uhr Patric scheint wieder normal geworden zu sein und Jannis und Frau Schuster sind sich einig! Er muss Platz wechseln! OY! Die bööse Frau Schuster ist gemein zu ih! Zezeze =) Hinter mir ertönt lautes Gelächter. Sophia und Youdid schmieden Pläne Frau Schusters Dackel zu kidnappen. Frau Schuster ermahnt Felix und Alex die Flasche zuzuschließen... Jetzt klatscht sie wild und brüllt 4/4 8 usw. Und jetzt? Wie wird ne 4 geschrieben? Den Kopf ausfüllen (Man sollte Frau Schusters Kopf ausfüllen ... mit Gehirn!) Jetzt haut sie auf dem Klavier herum und sagt 1 ... obwohl sie mehr wie einen Ton gespielt hat. 10:47Uhr Achtel oder Viertel, das ist hier die Frage. (Die keiner weiß.) Einen übereinander liegenden Dreiklang der niht nebeneinander liegt, sollen wir machen. COOOL! Und nicht den Violinschlüssel vergessen!
[Judith schreibt] Von nahem sieht Frau Schuster noch schrecklicher aus als von weitem. Dann sieht man nämlich ihre Falten.
[Isi schreibt] Youdid: "Eh, du alter Esel", ob sie damit wohl unsere Lehrerin gemeint hat? 10:53Uhr Youdid ist von uns gegangen, an die Tafel. RUMPS! Youdid machts kaputt! Frau Schuster meint Youdid soll Kreide benutzen, wie soll sie sonst auf die Tafel schreiben? Kuck da ist C - ein Ton auf dem Klavier erklingt. "Schwing dein Teil" von Seeed erfüllt den Raum. 10:56 Wie lang geht so ne Stunde eigentlich? Maddi ist glücklich da sie eine zermatschte Traube auf dem Boden entdeckt hat. Maddi erzählt wie faszinierend ihr Trainer das jetzt finden würde. Maddi hat ne 1-, Jannis ne 4- sind ja nur 3 Noten Unterschied, is ja nich so schlimm. Ich hab ne 3+. Mobbing.
[Judith schreibt] Jannis hat doch ne 2. Caro hat gelogen. Frau Schuster hat uns erklärt, dass wenns bei 12 Punkten ne 3 und bei 14 Punkten ne 2/3 gibt, dass dann 13 Punkte besser als ne 3 sind und es deswegen dann was besseres als 3 sein muss, und dazu hat sie ne 3+ genommen. Isi findet ihren Violinschlüssel wunderschön. Es sieht so aus als würde Philipp Frau Schuster umarmen. Sicher nich! XD Sophia vergleicht sie mit einem Chamäleon.

 

 

Datum: 06.11.06
Verfasser: Judith

Heute Protokoll des armen internetlosen Kindes in der Geschichts-Stunde beim Mutant-Mann Mensch Wesen Thomas. Hannes soll sich langsam warm machen für Adolf Hitler. Aber wir wissen ja, wie er des meint. Vorbereiten und so, du weißt schon... Er redet über vernichtete Juden, eine schlimme, schlimme, katastrophale Auswirkung, dass die erste deutsche Demokratie schiefgegangen ist. Wir schreiben die Arbeit entweder noch vor Weihnachten oder im Januar. Schleckie fragt nach Chicago. Ich hab kein Geschichtsheft dabei. -.- Schlerr Heckmann meint, es müsste gehn, weil er viel aufschreiben ließ. Anna muss nich mitschreiben in Deutsch, weil sie in Chicago war und noch nach Altkirch geht. Jetzt will Schleckie über die Sitzordnung reden, weil ers versprochen hat. Basti und Marc dürfen sich wieder zu Alex und Felix setzen. Juli klärt grad den Unterschied zwischen Isi und Isabel. "Isibel?" Oo Schleckie will n Bisschen! Oo Verwirrung! Er lässt Ioannis vom letzten Jahr wiederholen, obwohl der da noch garnich in unserer Klasse war. Schleckie is stolz auf seinen Topf. Jetzt isses auf einmal ein Fass. Juli und Isi schreiben Zettel, wenn nicht sogar ausgewachsene Blätter! Caro guckt irritiert zu mir rüber. Juli fragt mich, ob sie mich auch mal ausrotten soll. Sophia hat was streifiges an. All diese Dinge ham ein ungutes Gemisch hervorgebracht. Julikrise. xD Diiee... ja, die Krise. ^^ Der Mann mit den Nasenhaaren redet von Serben. Er hat Marc grad erklärt, dass es weiter vorne nich so einfach is was anderes zu machen. Hannes spielt mit Stiften. Niklas sieht so aus, als würde er interessiert zuhören, aber kann man Gerede des Mannschleck wirklich interessant finden? " Matsch, Schlamm, Regen, dauerhaft!" Naja Oo Juli schreibt Punkte. =) Und sie redet von sich in der dritten Person, genau wie Frau Shoeyb, vllt. ist sie mit ihr verwandt! o.o Maddi dreht sich um und sagt "Stundenprotokoll" gleichzeitig mit mir. Sie dreht sich wieder nach vorn und ploppt. Deswegen mach ich "brrr". Schleckie erzählt von seiner Frau und sich beim Kaffeetrinken, von Sirenen und davon, dass sie Gräber angucken. Er stutzt und sagt, dass sie natürlich auch schönere Sachen angucken. Isi betrachtet interessiert ihre Fingernägel. Isabel wackelt mit ihrem Teebahälter. Timo sieht aus als würde er gleich einschlafen. Jannis spricht zum Lehrkörper, der große Freude daran hat, zu antworten und mit aneinandergereiten Substantiven um sich zu werfen. Bosch hat schwarze Haare. Hace mal tiempo. Jetzt gibts ä Donnerwetter!! Am Feriencountdown hängt garkeine Zahl. =( Dann wurde Freide gemacht. Im ersten Moment dachte ich er würde sagen: Dann wurde Liebe gemacht. Wär doch auch toll! ^^ Juli lacht. Nurnoch 7 Minuten. Denn es ist 10:13 Uhr. Isi schlägt uns (Juli und mir) das Geschichtsbuch auf. =) Dass die sich die Köpfe nich einschlagen. Juli versucht zu lesen. Ich hör jetzt auf zu schreiben, weil, denn, kein Platz mehr da is. Nurnoch 3 Minuten! =) Tschüss!

 

 

Datum: 08.11.06
Verfasser: Isi (/Maddi)

20 vor 10 oder auch 9:40 Uhr. Wir schreiben die 3. Stunde. Herr Schleckmann klärt, wer früher geht. Youdid besucht den Herr Hakenstein, Anna, Marc und Isabel gehen früher, da sie Mathe nachschreiben müssen. Es klopft. Pasci betritt den Raum. Er hat die Rollerprüfung bestanden. Herr Schleckmann meint, Pasci darf jetzt LKW fahren. Allgemeine Unruhe. Sinja beginnt, ihr mit Senf bestrichenes Brot zu essen und mit ihren Krümelfingern Maddis Hand zu schütteln. Sarah begutachtet Sinjas Haare, die anderen drehen sich rum. Pasci und Hannes diskutieren über ihre kleinen Freundinnen. Man hört Psci rufen "Bist du eifersüchtig oder was?" Sinja gibt komsiche Geräusche von sich, die sie noch dümmer machen. Sarah langweilt sich. Viertel vor 10... immernoch Unruhe, da sich Herr Schleckmann liebevoll dem Klassenbuch widmet. ^^ Sinja fragt aufgeregt wer die Hausaufgaben hat, obwohl diese auf letzte Stunde zu machen waren. Der Unterricht beginnt 10:50 Uhr. Ein angebissenes Brot wird durch die Reihen gegeben. Juli mag es probieren. Herr Schleckmann steht auf und fängt an zu erzählen "Wobei die Alliierten gesagt haben..." blablablabla "Den Frieden schließen". Youdid steht auf, verlässt den Raum und verabschiedet sich. Lautes Tschüss-Rufen hallt durch den Raum. Sarah gibt Zettel nach hinten, auf denen Herr Schleckmann als alter Mann bezeichnet wird. Anne schaut bunte Blätter an. Maddi versucht Weimarer Republik zu schreiben, dann scheitert sie an der deutschenHerr Schleckmann wiederholt etwas. "Des ist en Druckfehler", sagt Herr Schleckmann, "Des freut mich, stimmt aber nicht!".... ".. bis 1941, und dann ist er da gestorben und Deutschland... blabla" Ein Blatt wird durchgegeben. Es geht um Philipp Scheidemann und so nen anderen, dessen Namen ich mir nich merken kann. -> Blattbearbeitung 10Uhr.
[Maddi schreibt] Anne heult vor lachen. Pasci diskutiert immernoch mit Hannes. Timo und Patric schmeißen Killer hin und her. Sinja dreht sich um und schreit "Judith" obwohl Judith gegangen ist. 10:06 Uhr.
[Isi schreibt] Sarah zum Stundenprotokoll: "LOL"

 

 

Datum: 08.11.06
Verfasser: Maddi+Judith

[Maddi schreibt] 10 Uhr 28. Inzwischen sind wir bei Musik angelangt. Frau Schuster macht ein komisches Gesicht und fragt warum Anna niht kommt. Pascal schreit: "Singen wir mal was?" Caroline, schreibst du mir mal nen Zettel auf dem du mir was erzählen willst? Singen! Lalalala! Singen wir? Das Eifersuchtsdrama nimmt seinen Lauf. Caro beschwert sich bei Sophia dass ****** sie dauernd antatscht. Frau Schuster: "Nehmt das Buch auf Seite 16!" Pasci: "Ich glaub wir singen!" Nach der Stunde dürfen mal wieder Judith, Juli und Sarah zu ihr kommen auch wenn Youdid gar nich da is. Wir singen irgendein hässliches Lied das keiner kann. Resch: "Singen wir love me tender?" Fensterreihe muss allein 3. Strophe singen. Mittlere Reihe 4. Strophe und jetzt sin wir mit der 1. dran. Jetzt kommt Greensleeves. Niklas guckt nur in der Gegend rum und des klingt ziemlich schief... Resch singt raus "Wann war der Swing?" Janni brüllt: "1900!" Ey, Jazz geht so ab. Schuster fragt irgendwas... Wer war des? "Bob Marley!" Hannes starrt ns an. Jetzt starrt er woanders hin. isi quietscht weiter Greensleeves. Caro: "Isi, hör auf!" Resch macht komische Bewegungen... "Zum Jazz gehört immer improvisieren!" ... Caro stellt fest, dass Frau Schuster voll die Mini-Füße hat. Schon wieder meint Tobi "Bob Marley" ... isi quietscht immanoch. Pasci schläft... Sarah spielt mit Sinis Mäpple. Pasci grinst mich n und winkt zurück. Sarah grinst Tobi an. Fabian schreibt irgendwas,, vllt Hausaufgaben oda so. Frau Schuster schmeißt mit musikalischen Fachbegrifen um sich. Isi malt wieder Spongebob auf ihr Musikheft. Sarah erzählt Basti von Sinis neusten dummen Sprüchen. Es klopft... Judith kommt wieder rein.
[Judith schreibt] Und hier übernimmt sie. ^^ Mit Phias Kuli. Frau Schuster teilt uns die Seitenzahl im Takt mit, in so nem komischen Singsang. Jetzt erklärt sie uns was und redet dabei Englisch. "Ein öh.. dörti.." (dirty) klingt schwul. "Leute, könnt ihr sehen wenn ich in diese Linie schreibe?" Nein, in der Linie verschwindet alles, was man schreibt, unsichtbar, nehmen Sie ne andere Linie, sonst geht die Welt unter! Oo Und dann sindse auf b gegangen. Maddi will als erste lesen. Die Note hat die Erlaubnis, tiefer zu singen. Alles was traurig is, geht runter. Phia macht dödödödööö. Jaja, sowas lernen wir hier. Es ist die sieben! Oh nein! Rette sich wer kann! o.o Die 7 is drin, die 3 is drin, öh... So (plunott) spricht Frau Schuster "bluenote" aus. xD Caro hat nen süßen Spongebob von Isi, die, wenn sie groß is, bei Spongebob in die Ananas zieht. Und der will auch nix von plunotts wissen! =) Spongebob statt Schuster! gaah! =) Phia singt. Niklas is an der Tafel. Pasci singt den Text von den Postern, neben uns an der Wand. Jetzt singt Phia von little Amadeus. Sie entlässt uns. Aber die 3 Judith müssen vor. Oo wegbinich ^^

 

 

Datum: unbekannt
Verfasser: Judith

Musik Stunde. 10:32 Unruhe. Wie diskutieren gerade darüber, dass Sinja mich nie ruft, nur wenn ich nich da bin. 10:33 Frau Schuster hat sich genug mit Resch beschäftigt und begrüßt uns. Phia meint, Pasci hätte Pirmasen(z)s gesagt und ich hab keine Ahnung wie man des scheibt. Phia erzählt mir von französischer Religion mit bösen hässlichen Tanten, die sich umbringen weil sie so hässlich waren. Ich hab aus purer Güte mein Heft angefangen. Fr. Schuster verschiebt Bänke wie in der 5. Isi hat Glitzersteinchen auf ihrem MP3-Player. Maddi hat voll Hunger. In der Mittagspause essen wir Scheck. Frau Schuster ist ein Mann im Schafspelz weil sie ihre Hand schwul in der Tasche hat. Pasci hüpft vom Stuhl wenn er sich meldet. Er sieht so aus, als würde ihn das, was Fr. S. sagt fürchterlich interessieren. Der arme, sie hat ihn bestimmt hypnotisiert oder ihm einen Mikrochip eingepflanzt, damit sie ihn beeinflussen kann. PASCI ist von Frau Schuster besessen!! O.O Sophia hasst Wörter die auf -ik enden. Sinja meint wir brauchen keine Action. Frau Schuster findet uns köstlich. KANNIBALIN!!! AAAH! Isabel is an der Tafel und soll nen Eckton schreiben. Phia singt von Karen in Action. Isi sagt ZDF tivi. Tobi is größer als Frau Schuster. Sie möchte eine Unklarheit aus dem Weg räumen. Isi gähnt. Mollakkorde sind traurig. Maddi redet französisch. Irgendjemand hat sich zweimal geliebt. Ich glaub Phias Französin während Phia da war. Isi peitscht sich mit ihren eigenen Ohrringen. Und sie malt Gartenzäune. Maddi und Phia singen: "Das ist Conny, mit der Scheiße im Haar" Und jetzt i-was mit Pommes. Maddi hat zu Biene Maja getanzt.

 

 

Datum: 29.11.06
Verfasser: Judith

Spanisch-Stunde. Das arme fast taube Kind hinter Maddi protokolliert. Jene sitzt und hat ne weiße Kaputze. Anne escribe una carta de amor. Ich hab Kopfweh. Timo redet mit Komma. Anna betrachtet ihre Bürste. Maddi sucht ihren Kuli. Jetzt nicht mehr. Sarah gibt mir mein Hausaufgabenheft zurück und meint, sie könnte reden wie irgend son Typ. Ich hab aber keine Ahnung wen sie meint. Wir haben grad Grammatik gemacht und Maddi hat nen Fehler bemerkt. Ich bin stolz auf sie. Sarah hat mich grad zum 3. Mal gefragt was ich schreib. Maddi weiß über Maya bescheid. Hat als Kind halt oft die Serie mit der Biene geguckt. Sarah sitzt und tanzt gleichzeitig. Maddi lacht, Sarah auch. Sophia hustet. Maddi hat sich grad die Frisur versaut. =D Naja, so schlimm isses auch nich. Sophia lacht weil Frau Tutsch irgendwas vom Zahnarzt erzählt. Wir hören jetzt eine Kasette die in Wirklichkeit eine CD ist.

 

 

Datum: 04.12.06
Verfasser: Judith+Sophia

[Judith schreibt] Geschichte, 3. Stunde. Gemeinschaftsstundenprotokoll. =) Phia erzählt mir ihre Lach- und Sachgeschichten. xD Herr Schleckmann redet englisch. Und das kling schwul, genau wie unser Spanischbuch. Sinjas Hose trägt auf, sagt Sinja. ^^ Isi kann Mathe und Maddi ahnt noch nicht, dass sie hier erwähnt wird. Oo Heut hat Halla Geburtstag. =) Er is 4 geworden. xD Juden sind überdurchschnittlich intelligent. Wir lesen. =) Pasci mag lesen. =) Pasci liest. Sophia sitzt neben mir, weil Juli krank is und Caro gegangen is, weil ihr schlecht war. Die armen! =( Konsuln ist ein schwules Wort. =) Punkt.
[Sophia schreibt] Ein Stift fällt runter, Isabel hebt ihn auf. Das Interesse an Rapollo ist spürbar. Judith übt Vandalismus an ihrem Tisch aus. Äh zu Russland, des is diese Schaukelpolitik. Schlerr Heckmann denkt, dass im privaten Bereich über ihn getuschelt wird.
[Judith schreibt] War ja klar, dass unser Thomas unter Verfolgungswahn leidet... Der arme.., sollte in Therapie gehn... Hier ist es unglaublich ruhig. So ruhig, dass man sogar.. naja, so ruhig isses jetzt dann auch garnich mehr.. ^^ Der Mann, der behauptet unser Lherer zu sein, bewegt die Tafel und will rausholen, was rauszuholen geht.

 

 

Datum: unbekannt
Verfasser: Judith

Einzelne Sätze des Mutant-Manns Thomas.
Warn harter Frieden. Und dann Dekret über Grund und Boden. Rußkand war rückständig. Versuchten denen zu zeigen wie man schreibt und ließt. Und was anderes hat böses ahnen lassen. Und des lässt schon böses ahnen. Und dann, der Krieg war inzwischen der erste Weltkrieg vorbei. Warn aber auch Bürgerliche dabei, die ihren Besitz verloren haben. Der Kommunismus als Gegner des Kapitalismus, ne? Mal bis dahin. Tschka, Gehaimpolizei war nich des einzige, es kamen noch andere schlimme Dinge für Russland gekommen. Während dieser Zeit gabs große Hungersnöte. Sebastian. Genau. Und jetzt zwei Plakate unten, die gezeigt ham dass des ganze nich so funktioniert. Die Hungersnöte wurden unglaublich groß, und was passierte? Und hat einfach die Nahrungsmittel zwangsrekrutiert. Ich hab euch ja geschildert, des kann man so und so sehn. Alle Beschlüsse von oben OHNE MURREN durchgeführt werden. Des waren die, die geholfen haben die Revolution durchzuführen. ... mehr oder weniger abgeschlachtet wenn mans so will. Ja sin ja ähm nur ... 7 Punkt ehier aufgeführt, aber die wolln wa uns jetzt ma anschaun. Und jetzt für wen aber? Sehr gut, ja, Punkt eins. Und die sollen des äh regieren. Die eigentliche Idee sagen die Matrosen. Und Freilassung von wem jetzt wieder genau, bitte? Öhm.. was sagt der Punkt 11? Die wurden dann niedergeschossen. Wieso geht die Kurve da weg? Ja gut, aber ich mein was steht da?
(Und sowas müssen wir uns dauernd anhören.. ^^" )

 

 

Datum: 10.01.07
Verfasser: Judith

Spanisch. Neues Jahr! =D Grad eben hat mich Sarah gefragt ob ich wieder Stundenprotokolle gemacht hätte. Wir machen grad Grammatik. Maddi schreibt "... warum bist du so gemein zu mir?" auf ein Blatt und ich setzte "SARAH" ein. Timo hat zwei Apartments zu verkaufen. Ich binunglaublich müde und Fraututsch, die ich grad aus Versehen in einem Wort geschrieben habe xD, redet von Liedern nd Führern. Ne, es sind doch lider/leader. -.- Patric übersetzt. Timo könnte Land, wo man was anbauen kann erwarten. Max will ein gutes Gehalt. Meine Hand tut weh, eigtl hab ich also garkeine Lust zu schreiben. Aber der Sarah zuliebe. Obwohl sie immer so gemein zu mir is. Grad aben kam jemand aus der Parallelklasse und hat ne CD gebracht weil sich Frau Tutsch mit Frau Farian darum gestritten hat. Tz, tz, und sowas unterrichtet uns. Wir fluchen auf Englisch. Sarah betrachtet sehr interessiert ihre Fingernägel. Patric reibt sein Kinn. Phia sieht übelst gelangweilt aus. Tobi klappt immer wieder sein Cuaderno auf und zu. Schon wieder Grammatik.

 

 

Datum: 29.01.07
Verfasser: Juli

Mathematik. 11.43 Uhr. Die Sekundenzeiger schreiten nur langsam voran... die Minutenzeiger noch langsamer und die Stundenzeiger (ok, es gibt jeweils nur einen) will ich gar nicht erwähnen. Was irgendwie bescheuert ist, weil ichs schon gemacht hab.. Ich sags ja! Verrückte Welt! Heute haben wir sogar eine Doppelstunde Mathe, (ich weiß Judith, du findest es toll, aber ich NICHT!) und danach sogarNachhilfe Mathe aber das ist mein persönliches Pech und sollte nicht in einem so wertvollen Stundenprotokoll behandelt werden. Ich knacke mit den Fingern und Youdidit wünscht mir "Gesundheit" und Frieden und Liebe und Blümchen, Schmetterlinge ach was weiß ich. Hauptsache keine Socken, ich mag Socken irgendwie nicht... Alle passen auf oder tun so, Anne isst, Isi ist nicht eifersüchtig und Sinja hat keine Schamhaare im Gesicht... hoff ich jedenfalls. Ach ja, das muss ich schnell erwähnen. Achtung, achtung, jetzt kommt ein schlechter Witz: Steigere das Wort imposant! Im-Poo-Sand/Im-Hintern-Stein/Im-Arsch-Geröll. Mit diesem unheimlich schlechten Witz beende ich mein Protokoll für heute...

 

 

Datum: 30.01.07
Verfasser: Sarah+Judith (Stundenprotokoll-Battle)

[Sarahs Protokoll]
So, dies ist mein aller-, aller-, allererstes Stundenprotokoll in der 10. Klasse. =) Es ist Montag, 4. Stunde, Spaniiisch. Maddi schaut extrem genervt, denn ich "gruschtel" die ganze Zeit unter meiner Bank. Ja Maddi, was sein muss, muss sein. Frau Tutsch "gruschtelt" auch. Aber im CD-Player. "Damit muss man erstmal klarkommen!" Jaja, Technik und die Frauen! ^^ .. ne, andersrum... Wir reden über Monserrat Puis, 50 años. Sooo alt schon? ¿Qué pasa? ... Hä? No sé. *langweil* *Aber sooo extrem* Ich zeig Phia mein Heft. Genau die Seite, in der sich Judith, Sini und Phia verewigt haben, uuunglaublich nicht-schön, ihr Plötfrauen. Sophia meint, im Nachhinein hab ich mich dpch darüber gefreut. Ok, ich gebs zu! "Mensch Sinja, der spricht doch nicht so spanisch, sondern so ... blabla ... (Hab ich irgendwie nicht verstanden =) ), sagmal spinnst du?" Meint Phia zu Sini-Mini. Soso, Sophia O., sind wir mal wieder gemein zu den Mitschülern! Ha. ich schau grad hintre, nä, ne, nach hinten zu Judith. Mein Std. Protokoll is läänger! ^^ Ich bin doppelt so weit! *g* Blöde Judith, jetzt schreibt se noch schnell was! =( ICH BIN FEDDISCH!

[Judiths Protokoll]
Spanisch. Sarah hat grade versucht, ihren Mantel an sich festzukleben. Sie und Maddi haben vorhin hyperaktive Geräusche gemacht, die einen selbst kurzzeitig hyperaktiv machen, bzw. gemacht haben. Jetzt herrscht wieder diese müde Atmosphäre, zwar nicht so schlimm wie in Französisch, aber immerhin. 10:34 Uhr. Der Tageslichtprojektor leuchtet und Frau Tutsch schließt den CD-Player an. Da kommt ne lustige Musik raus. Im Text ist schonwieder neue Grammatik. Sie will uns die Musik nicht vorenthalten. 11:01 Uhr. Wir öffnen das Cuaderno. Sarah macht das ganz toll und richtig, aber Frau Tutsch versteht sie nicht. Und sie schreibt viel schneller als ich an ihrem Stundenprotokoll, und gibt damit an. Ich blicks nich zu übersetzen. Es hat geklingelt. Ende. Pause. Bananendrink. =)

 

 

Datum: 30.01.07
Verfasser: Juli

Müder Tag. 9:01 Uhr: Matheunterricht. Ich bin stolz auf mich. Habe mündlich mitgearbeitet und verstehe das Ei! Was für ein Erfolgserlebnis! Höhö... Judith hat einen Zitronenkuchen und will ihn der Isi nicht schenken, sie meint man muss ihn kaufen. So ein Ei, diese Judith... ^^ Heute wird ein seltsamer Tag, das mein ich jetzt einfach mal. Ich mein HALLO?? Ich versteh Mathe! Weltwunder? ^^ Ach bin ich fertig mit den Nerven...
10:04 Uhr: Deutsch-Doppelstunde. Nasenhaar redet, er redet und redet und ab und zu redet er auch mal. Und was löst dieses Reden bei Schülern wie uns aus? - Langeweile und Müdigkeit. Isi und Judith schreiben Zettel und Judiiiith lacht sehr seltsam. Wo ist Sophia? *panisch umschau* -> *Judith frag* "Da beim Philipp" asoo, Glück gehabt, ich dachte schon die Nasenhaare hätten sie umwickelt und in die Tiefen der Nase gezogen. Ich werd paranoid... Ui, Hannes hat seinen Rucksack aufgehoben und seinen Block rausgeholt. Jetzt guckt er knuffisch und ... mist!!! Ich seh nix! Isabel hat sich vor ihngesetzt. Also sich zurückgelehnt, son Bockmist. Sinja gähnt genüsslich und Schleckmann geht auf den Strich. Vielleicht will er ihn auch nur kennzeichnen. ^^ Ach was weiß ich schon... Ich kann nemma schreiben, Müdigkeit überkommt mich...


 

Datum: 30.01.07
Verfasser: Sarah+Maddi

[Sarah schreibt] Deutschstunde. "Die Bitch!", schreit jemand aus der einen Zimmerecke, ich fahr herum. "Wer?" Es geht um eine Spanierin, eine Austauschschülerin von einem aus der Para. Sehr spannend! Also Kinners! Arbeitshefte mitbringen! Nicht vergesen, sonst setzts was! Judith hat ihre Hand auf ihrer Stirn. Sieht so aus als... ok, zählen wir ein paar Theorien auf: 1. Ihr ist kotzübel. 2. Sie könnte eventuell Fieber haben. 3. Juli nervt sie einfach nur füüürchterlich oder sie kann die Tafel bzw. das was davor sitzt (oder auch mal steht) nicht mehr sehen. Es ist fürchterlich langweilig hier. In den Spanischstunden mit Frau Lopez wars sooo lustig. "Oh mein Herr..." blabla... der Schweifreim. Soso, der Arme. Da, ich hör was: Marc schnieft! Jipiee! Juhu! Endlich passiert hier mal was. Naja, aber immerhin, ein Schniefen! =) Und es raschelt! Ich sehe... Oh mein Gott, ich sehe, ich sehe... BONBONS! Viele, viele Bonbons. Rote, grüne, gelbe, orangene... Beim Marc unter der Bank unter der Bank. Also der Marc sorgt ja heute mächtig für Action! *schnief* Ich geb mal weiter an die Maddi, des arme Kind hat ja sonst nix zu tun! ^^
[Maddi schreibt] Jaa, jetzt übernehm ich ma... Thomas redet über Alexandrias... ich kenn keine Alexandra... Er braucht die Finger zum rechnen, sonst verzählt er sich wohl. Pascal hustet... Isabel redet von Blumen, Bällen und Steinen... Anna kratzt sich am Kopf... Hannes versucht heimlich Zettelchen zu schreiben. Isi hat mein sosehr vermisstes Geodreieck wiedergefunden =) und gibt es mir mit den Worten "Geodreiecki is back!" ... "Grööööße" erschallt von vorne... Isi ist besessen von dem Gedanken an den Zitronenkuchen, der sie in der großen Pause erwartet. Sarah dreht sich zu mir um: "Klappts?" Judith schreibt Isi ein Zettelchen. Jetzt schmückt Sarah Sinja mit Brillenputztüchern... Anne betrachtet stolz ihr Bild, das sie in das Sprachbuch der 9. Klasse gemalt hat und feilt noch etwas daran herum. Isi will Kuchen. Da kommt Marc mal wieder ins Spiel von dem Sarah schon so fasziniert geschrieben hat: Er streckt sich! Und dreht sich dabei um... Eig. sollte ich aufpassen... egal... Isi will Kuchen. Jakob hat einen grün-grau gestreiften Pulli an, der is schön. Isi will Kuchen. "Vertiefung der Kluft, zwischen dem Mann und den Leuten durch die Spiegelung..." Ich hab voll die hässliche Schrift... Ich will Judith's oder Sarah's Schrift! Felix und Resch schlafen aufm Tisch. Sarah dreht sich um und rümpft die Nase... sie will wissen was Isi tut... Isi will Kuchen. Sammelt ihre Haare und Fussel von ihrem Pulli. Es ist 10:18 Uhr... Noch 52 Minuten... "Übung macht den Meister." Isi malt KUCHEN in bunten Buchstaben. Pascal reicht totaaal unauffällig ;-) einen Zettel nach hinten. Isi hat sich vermalt. Sarah will lesen. Die erste Reihe schläft... *gähn* ich bin auch müde. Isi is Psycho... sie sieht es endlich ein... sie will Kuchen. "Gute Idee! Des is Ironie!" Plüsch is en tolles Wort.. Ich denk da immer an nen pinken Plüschteddybär. PAUSE!!! 10:27 Uhr. Isi ist sehr stolz auf ihr Meisterwerk. "Jujujujujuudith!" Sie sind wieder wach. Es ist soweit... Es geht weiter... Judith sagt in AOL-Sprache: "Sie haben Post." Draußen ertönt ein schrilles Geräusch. Thommy: "Dass man so hoch schreien kann..?" Judith niest... "Gesundheit!" *rrr* Er reitet deshalb darauf (herum). Wieder ertönt "Sie haben Post." Diesmal vin Isi... hier muss ich leider aufhören... das Blatt ist voll... Es ist 10:35 Uhr... Noch 35 Minuten... ,achts gut, eure Maddi.
[Sarah schreibt] Fortsetzung. Sinja redet. "Vielleicht zerreißt es ihn ja auch und er hat Heimweh oder so." Genau, aber mich zerreißts au gleich! =) Auf der Rückseite dieses wundervollen Blattes ist ein sehr wichtiger Teil dieser Stunde gekennzeichnet. Denn, haltet euch fest: Dies sind Papiere von den Marc-Bonbons, von denen ich euch vorhin erzählt habe. Er hat uns Bonbons geschenkt. Das muss ich mir ganz dick und rot in meinem nicht vorhandenen Kalender streichen! "Saaaraaah?" Es flüstert. Ich versuche die Stimme einzuordnen. Ganz klar, dies war Isabel Carmen S. Die andere Isabel schreibt, den Kopf fast auf dem Tisch liegen. Sie schläft beim schreiben. Elle dors en écrivant. Üben wir mal den Gérondif. Timo gähnt. Vermutlich fühlt er sich zerissen. Armer Timo. Er knetet seine Finger. Fingermassage. Sophia L. auch. Is des jetzt "in"? Fingermassage. Na dann... Die vier Jungs vor Sinja und mir lachen. Die lachen eh immer. "Hat einer eine Gelb?" Aber sicher doch. Meine Gelb gefällt Anne besser als Isis. Hehehe... Jakob meint das Gedicht sei offen. Amen. Reli. Ich muss mich mental darauf vorbereiten, denn Basti und Maddi sitzen vor mir und Judith. "Hey Nigga!" Mein Gott, Marc, solche Ausdrücke und das auch noch Deutsch. Herrgottnochmal. Boah, gaaaanz laaaanges Wort. "Anne, ich brauch die Gelb!" "Sinja, hast du Gelbsucht?" (Anna, nach der 8. Std. am Mittwoch, 24.01.07, am Zündhütle, weil Sini gelb um die Augen war.) Jaja, so kanns einem ergehen. Ich fauch Sinja an, die grade versucht, mein aller, aller, aller hochheiliges Stundenprotokoll zu lesen: "Nicht! Darfst du nicht!" Herr Schleckie schreit: "Schnell, Isabel les den Text bevors dich zerreißt!" Muhahaha. Cool. Boring. Sophia L. dreht ihren Kuli. Ja ... Toll! Timo schaut entnervt, will seinen Ordner zuschlagen, tuts aber doch nicht, und schaut NOCH entnervter! "Disch!" meint Jakob zu Hannes. Interessant, will er mal wieder jemanden verkloppen. Stunde um, es klingelt, leider. Mäntel werden durch die Luft geworfen. Tschüss, Kinners! Ade!
Reli, 5. Std. Basti ließt mein Std-Protokoll und meint: "ICH hab euch die Bonbons geschenkt, nicht Marc!" Bitte vermerken!

 

 

Datum: 30.01.07
Verfasser: Sarah

Reli, 5.+6. Std. "Wie sie das Gesicht verzieht! Boah, schau mal!" "Man Basti, ich mein doch deine Gedanken." Moment, kann Maddi, kannst du etwa Gedanken lesen?! NICHT SCHAUEN, Maddi, lach net so blöd du Plötfrau. Ich mach des "Peace" Zeichen und nicke im Takt der Musik und nicke, ach mein Gott die Musik verwirrt mich. Ich nicke jedenfalls Basti zu. Er lacht. Maddi lacht, aber hysterischer als Herr Gärtner. Übrigens, Reli hat seit ungefähr 15 Minuten angefangen. Merkt man aber nix davon. "Iiihhh, Maddi, du hast da nen Fleck!", meint Baschdi. Jetzt schlägt sie ihn. Jaaa, hau zu! Verdammt, wieso so brutal? Hier passiert viel mehr als in Deutsch und es ist viel schwerer hier mitzukommen und zu schreiben. "Zieh die was an - Mädchen." Kaum habe ich diesen Gedanken ausgedacht, wirft Maddi erbost ihre Stifte auf den Tisch. Ups... =) "Mhm, mhmm...", meine ich, den Mund voller Kaubonbons. Judith: "Mhmhm...?!" Ja, was jetzt? Sie liest und ... LACHT. Juhu! Ich probiere meinen Tip-Ex aus. Auf nem Tisch. Das ist mein Ex-Tip-Ex. Compris? "Sexualität is mehr als Sex...", boah Basti sooo gut kennst du dich damit aus? Meine Zeit. Vielleicht sollte ich Maddis "Aua" auch noch mit in dieses Protokoll einbringen. Hab ich hiermit. Adrian meint, Sex sei wie Frühstücken, lesen und essen und duschen, also was alltägliches. Na dann. Maddi labert mich voll. Ich non kapisco. Mein Got ihr armen Evangelen bei Herr Beisel. Ihr tut mir ja sooo Leid. Keine Diskussionen über SEX. Haha. Maddi streckt ihre rosa lackierten Fingernägel in die Luuuft. Hihi. Höhehi.
[Judith schreibt] Sarah schreit: "AHUUH!"
[Sarah schreibt] Danke Judith, fürs übernehmen. Find ich sehr nett von dir. Basti steckt Energie rein. Wo? Oh mein Gott, nich gemein denken. Basti, du Sau! Anne und Sophia lachen "Pascaaal" oder so ähnlich. Wenn man beim Sex mehr Lust hat, klappts besser, des sei bewiesen, meint Anne. Jetzt wirds en Bissel langweilig... "Boah, Sarah, siehst du lustig aus!!!" Danke Basti, ich nehme das als Kompliment. Basti, du nervst. "Saarah, gibts noch NicNac's?" Sicherlich nicht für dich, denn du bist blöd. Lügner! Er könnte "das Ding" geradewegs auf meinen Kopf schleudern. Arschpups. =) Ich versteh Reli nicht. Marc meint: "Meinetwegen soll sie es doch einsammeln, wird ne 6+ mit Sternchen." Jaja, Optimismus is immer gut. Mir is kalt. Sooo kalt. Maddi und Basti schlagen sich schon wieder. Mein Gott. Amen. *langweil* Judith macht mich dumm von der Seite an: "Man, du benutzt doch eh nur sp billige Cremes!" Richtig, und ich bin trotzdem schön! ^^ Basti haut sich mit seinem Stift auf den Knien rum. Ich bin ratlos. Wie kann man nur so dumm sein, sich selber zu schlagen? Haaallooo? Jetzt malt er Maddi an. Ja, voll die Action! Ich bin fertig, denn es passiert eh nix interessantes mehr! Viel Spaß! =P "Sarah, du musst mir nicht an den Arsch!", meinte Basti.

 

 

Datum: 30.01.07
Verfasser: Isi+Juli

[Isi schreibt] Reli. 11:50 UHr oder auch 10 vor 12. ^^ Ich fang jetzt erst an weil ichs vorhin einfach vergessen hab. Jan frägt mich nach meinem Kleber. Juli malt schöne Bildchen. Herr Beisel erzählt irgendwas von Juden und Vorurteilen. Tiana schnippelt die Bildchen aus, die eigentlich Hausaufgabe waren. Herr Beisel redet irgendwas mit Janni. Ein Handy klingelt. Herr Beisels Kommentar: "Handybenutzung nicht im Unterricht!" Anna nörgelt an dem Klingelton herum. 5 vor 12, mein Kleber kehrt zurück. Juli, die Hippiebraut, malt Herzchen und Peace Zeichen. ^^ Jan ließt weiter die Bildzeitung. Sinja schaut verliebt ihre braune Tasche an. Die Zeit will nicht vergehen. "Das Blut muss rauslaufen, es gehört Gott!" OMG! Jan ließt völlig vertieft "warum ein Körper eine fremde Lunge abstößt". Was steht sowas eigentlich in der Bild?! Juli hat mich belehrt, das war bei einem Fußballspieler. Herr Beisel redet und redet. Heute kommt eins seiner Lieblingsthemen. Er brüllt rum und Rouven sell diktieren. Juli versucht, mit ihrem Kuli in meine Löcher - im Pulli - einzudringen. Es kitzelt unglaublich. =D Anna pikst Rouven in die Seite und meint: "Schrei!"
[Juli schreibt] 12:09 Uhr. Immernoch Reli... Isis Hand schmerzt, it's my turn! Höhö! Wir reden über Barbara Streisand die geile Sau... HÖÖÖÖHÖÖÖ. Harr Beisel möchte nicht, dass wir heiter raten, seltsames Kerlchen, aber ich bin grad zu tot, ich mag net mehr.
[Isi schreibt] Franz Kafka sagt mir gar nix. Juli schon. Voll de Streberli! Juli bricht in Tränen aus und redet von Atomnüssen, dabei geht es darum wie Filmküsse schmecken. Wir bekommen ein Blatt ausgeteilt, sieht aus wie immer: unglaublich langweilig. =§ Darauf steht ein jiddisches Lidl, also ein jüdisches Lied, wobei Lidl mich eher an Supermarkt erinnert... Herr Beisel lebte früher in einer WG mit einem alten Jude und einem Araber. Herr Beisel möchte uns vorsingen. Und tuts auch. Wir sollen ihn nicht auslachen. Fällt aber schwer. =D Juli beißt sich auf ihre Hand. Herr Beisel dreht sich um. Janni lacht. Das Lied endet! =) Wir reden über das Lidl. Juli macht mich darauf aufmerksam, dass das Lied aus Zupfgeigenhansel ist. Herr Beisel frägt was mit dem Kalb geschieht. Juli brüllt: "Es wird geschlachtet!" Herr Beisel: "Noch nicht!"
[Juli schreibt] Ich hab gesagt es stirbt! Net schlachten... "Ihr macht euch auch ne Arbeit, aber die falsche!", schreit Herr Beisel. Also zu Tiana und Katha.
[Isi schreibt] Janni: "Kaff, damit meint man ein kleines Dorf wie Hohenwettersbach!" Pascal dreht sich um und beschwert sich. "Was fällt dem eigentlich ein?!" lol. Wir dürfen das bekommene, zusammengefaltete Blatt ausklappen. =) Juli kriegt sich nimmer, da auf dem Blatt "Hier ziehts wie Hechtsuppe" steht. Noch ewig lange (34 Minuten) ^^. "Das jiddische Gheddo", aja, versteh ich nicht. Juli erzählt mir von einer lustigen Impfung, die es gibt. Tiana meldet sich zu Wort und redet über verkohlen. Halb 1! Noch 30 min dödödödöö. Ich habe gerade erfahren, dass das Jochbein nicht am Bein ist, sondern im Kopf. Wir alle haben Beine im Kopf! Argh! Anna lacht, Herr Beisel ist genervt. David verlangt eine Pause bis 37! So un weida gehts. Hab keine Lust mehr. Ciao ;-)

 

in Bearbeitung




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung